Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mit der Durchführung einer Buchung über die Website www.7golfhire.com erklärt sich der Kunde und/oder Endbenutzer ausdrücklich mit sämtlichen nachfolgend aufgeführten allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie den im Buchungsformular enthaltenen speziellen Konditionen für den jeweils vertraglich vereinbarten Service einverstanden.

1.- GEGENSTAND

7GolfHire stellt Ihnen ganzjährig alle Ausrüstungsgegenstände zur Verfügung, die Sie zum Golfspielen auf der Insel Gran Canaria benötigen. Vermietet werden wahlweise vollständige Sets oder Schläger, Bälle, Schuhe und Handschuhe im Einzelnen für einen Zeitraum von zwischen einem Tag und vier Wochen. Unser Übergabe- und Abholservice für die ganze Insel (bei Ihnen zuhause, im Hotel sowie an Häfen oder am Flughafen) ist im Preis inbegriffen.

2.- BEDINGUNGEN FÜR DIE INANSPRUCHNAHME DER SERVICES VON 7GOLFHIRE

a) Um die auf unserer Website www.7golfhire.com angebotenen Services in Anspruch nehmen zu können, müssen Sie volljährig (über 18 Jahre alt) sein und über die erforderliche Rechtsfähigkeit verfügen, um rechtsgültig Verträge abzuschließen und die Gesamtheit der vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie der speziellen Konditionen für den jeweils gebuchten Service auf unserer Website zu akzeptieren.

b) Der Kunde erkennt an und erklärt sich damit einverstanden, dass der Zugriff auf diese Website ausschließlich auf eigene Verantwortung erfolgt.

c) Der Kunde bestätigt sämtliche auf dem Buchungsformular aufgeführten Informationen, einschließlich Datumsangaben und der gewünschten Anzahl an Ausrüstungen.

d) 7GolfHire behält sich das Recht vor, jederzeit sämtliche nach eigenem Ermessen zweckmäßigen Änderungen an den festgelegten Geschäftsbedingungen sowie an Website, Preislisten und Angeboten vorzunehmen.

e) Der Kunde ist verpflichtet, seine Kreditkarteninformationen auf dem Buchungsformular anzugeben und erteilt 7GolfHire ausdrücklich die Befugnis zur Abbuchung des Buchungsbetrags (bei Kreditkartenzahlung als gewählter Zahlungsmodalität) sowie, falls anwendbar, zur Abbuchung von Strafgebühren oder Gutschrift von Rückerstattungen in Einklang mit den vorliegenden Geschäftsbedingungen. Für alle über www.7golfhire.com vorgenommenen Bestellungen und Einkäufe ist bei der Buchung die Angabe einer gültigen Kreditkartennummer als Buchungsgarantie erforderlich. Hiermit erteilt der Kunde 7GolfHire ausdrücklich die Befugnis, die Kosten für nicht oder nicht fristgerecht zurückgegebene, verlorene, gestohlene oder beschädigte Ausrüstungen sowie alle anderen Beträge von seiner Kreditkarte abzubuchen, die im Rahmen der vorliegenden Geschäftsbedingungen anwendbar sind.

f) Kunden, die mehr als ein Set Schläger buchen, müssen bei der Buchung für jeden Nutzer/Golfspieler einen gültigen Reisepass und eine gültige Kreditkarte angeben und diese bei Abholung der Schläger vorlegen.

g) Für die Übergabe der Schläger sind folgende Dokumente erforderlich:

– Reisepass (Kopie)

– Gültige Kreditkarte

– Kopie der Buchungsbestätigung

h) Sollten eine oder mehrere Klauseln der vorliegenden Geschäftsbedingungen bzw. der speziellen Konditionen auf unserer Website ganz oder teilweise für nichtig oder wirkungslos erklärt werden, so hat dies nur auf die jeweils betroffene Klausel oder Teilklausel Einfluss, die dann als nicht vorhanden angesehen wird. Die übrigen Bedingungen bleiben weiterhin gültig und wirksam.

3.- PREISE

Die Buchungskonditionen und -gebühren sind auf unserer Website www.7golfhire.com festgelegt und auf dem Buchungsformular ausdrücklich einzeln aufgeführt.

Die auf www.7golfhire.com angegebenen Preise verstehen sich einschließlich indirekter Steuern.

Der Preis der vertraglich vereinbarten Services setzt sich wie folgt zusammen: Preis der gewählten Ausrüstung, indirekte Steuern und zu bezahlender Gesamtbetrag.

7GolfHire behält sich das Recht vor, die auf seiner Website aufgeführten Preise zu ändern und etwaige Fehler im Hinblick auf den Preis bereits vertraglich vereinbarter Services nach vorheriger Benachrichtigung des Kunden zu ändern.

Angebote und Promotions gelten nur in dem Zeitraum und unter den Bedingungen, die jeweils auf der Website angegeben sind.

4.- ZAHLUNGSMODALITÄTEN

Dem Kunden stehen folgende Zahlungsmittel für die Bezahlung zur Verfügung:

a) Zahlung mit Kreditkarte

b) Zahlung via Paypal

c) Zahlung vor Ort: Der Kunde kann die Zahlung in bar oder mit Kreditkarte bei Abholung der gebuchten Ausrüstung vornehmen. In diesem Fall ist der Kunde verpflichtet, seine Buchung durch Angabe seiner Kreditkartendaten zu garantieren, wobei er 7GolfHire zum Zeitpunkt der Buchung die Befugnis erteilt, die in den vorliegenden Geschäftsbedingungen aufgeführten Strafgebühren für Nichtabholung, Änderung oder Stornierung der Buchung sowie etwaige Kosten für Verlust, Diebstahl oder Beschädigung der vermieteten Ausrüstung abzubuchen.

5.- ÄNDERUNG ODER STORNIERUNG DER BUCHUNG

Änderung der Buchung: Jegliche Buchungsänderung unterliegt der Verfügbarkeit der gebuchten Ausrüstung für den gewünschten Zeitraum. Aus diesem Grund müssen alle Änderungen (Verlängerung oder Verkürzung der Mietdauer, Datumsänderungen sowie Änderungen im Hinblick auf die Anzahl gebuchter Ausrüstungen) schriftlich per E-Mail beantragt und von beiden Parteien vereinbart werden.

Stornierung der Buchung: Die Buchung kann jederzeit durch schriftliche Mitteilung per E-Mail storniert werden.

Bei jeder Stornierung fällt eine Mindestgebühr von 15 Euro an. Bei Stornierungen, die weniger als 28 Kalendertage vor dem Übergabetermin bekanntgegeben werden, wird eine Stornierungsgebühr in Höhe von 40 % des Buchungsbetrags fällig.

Bei Stornierungen, die weniger als 14 Kalendertage vor dem Übergabetermin bekanntgegeben werden, wird eine Stornierungsgebühr in Höhe von 60% des Buchungsbetrags fällig.

Bei Stornierungen, die weniger als 7 Kalendertage vor dem Übergabetermin bekanntgegeben werden, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Buchungsbetrags.

Kosten aufgrund von Nichterscheinen: Wird die Ausrüstung nicht innerhalb von 30 Minuten nach dem vereinbarten Übergabetermin (Datum und Uhrzeit) abgeholt, kommt es zur automatischen Stornierung der Buchung ohne Rückerstattung des Buchungsbetrags, sofern diesbezüglich keine gegenteiligen Vereinbarungen zwischen den beiden Parteien getroffen wurden. Der Kunde erklärt sich durch seine Buchung ausdrücklich damit einverstanden, dass sämtliche Abbuchungen oder Rückerstattungen, die 7GolfHire in diesem Zusammenhang vornehmen muss, über die bei der Buchung angegebene Kreditkarte vorgenommen werden.

Stornierung wegen höherer Gewalt: Sollte 7GolfHire den Kunden über die Stornierung seiner Buchung wegen höherer Gewalt informieren, wird diese für nichtig erklärt, ohne dass dem Benutzer oder Kunden ein Anspruch auf Reklamation oder Schadensersatz zusteht. Unter Ereignissen höherer Gewalt sind alle ungewöhnlichen und unvorhersehbaren Umstände zu verstehen, die nicht von der Person verursacht wurden, die sich auf sie beruft, und deren Folgen trotz Beachtung der erforderlichen Sorgfalt nicht hätten vermieden werden können.

6.- KOSTEN AUFGRUND VON VERLUST, DIEBSTAHL ODER BESCHÄDIGUNG

Der Kunde ist für die gemietete Ausrüstung verantwortlich und verpflichtet, im Falle von Verlust, Abhandenkommen, Diebstahl oder Beschädigung die nachfolgend für die verschiedenen Arten von Schlägern aufgeführten Beträge zu entrichten:

Verlust / Diebstahl:

BESCHREIBUNG
BeschädigungVerlust / Diebstahl
Taylor Made Driver€ 60€ 300
Taylor Made Wood€ 60€ 249
Taylor Made Iron€ 50€ 110
Taylor Made Putter€ 50€ 150

7.- HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG VON 7GOLFHIRE

Die Haftung von 7GolfHire für etwaige, dem Kunden im Rahmen der durchgeführten Buchung verursachte Schäden vertraglicher oder außervertraglicher Art sind auf die Höhe des Buchungsbetrags beschränkt.

7GolfHire haftet in keiner Weise für etwaige, von Kunden, Benutzern oder Dritten durch den Gebrauch der gemieteten Ausrüstung verursachte Schäden.

7GolfHire haftet nicht für Schäden, die sich aus der Nutzung der Website www.7golfhire.com durch den Kunden oder Benutzer, aus Unterbrechungen, Störungen oder Fehlern im Zusammenhang mit dem Netz oder dem Rechner bzw. Computersystem sowie dem unbefugten Zugriff und/oder der unbefugten Nutzung von Benutzerdaten und sonstigen Informationen auf der Website ergeben.

8.- VERWALTUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Die personenbezogenen Daten von Kunden und Benutzern werden von 7GolfHire elektronisch verarbeitet. In Einklang mit dem spanischen Datenschutzgesetz vom 13. Dezember 1999 (Ley Orgánica 15/1999) und dem spanischen Gesetz Ley 34/2002 vom 11. Juli über die Dienste der Informationsgesellschaft und des elektronischen Handels sowie ergänzender Bestimmungen gewährleistet 7GolfHire die Geheimhaltung dieser Daten sowie ihre Aufnahme in Dateien, die der Verantwortung von 7GolfHire unterliegen und im Hauptregister der spanischen Datenschutzbehörde (Agencia de Protección de Datos) eingetragen sind. Dabei werden Kunden und Benutzer davon in Kenntnis gesetzt, dass sie ihr Recht auf Zugriff, Berichtigung und Löschung ihrer personenbezogenen Daten sowie auf Einspruch gegen die Datenerhebung durch schriftliche Mitteilung an die Anschrift Pasaje el Narciso, 4 – Los Peñones, 35412 Arucas, Las Palmas, Spanien ausüben können.

9.- MITTEILUNGEN

Mitteilungen, Anfragen und sonstige im Rahmen der vorliegenden Geschäftsbedingungen erforderliche Korrespondenz der Parteien bedarf der Schriftform. Mitteilungen an 7GolfHire sind per E-Mail oder auf dem Postweg an die Anschrift Pasaje el Narciso, 4 – Los Peñones, 35412 Arucas, Las Palmas, Spanien zu übermitteln. Mitteilungen an den Kunden werden diesem an die auf dem Buchungsformular angegebene E-Mail-Adresse und/oder Postanschrift übermittelt. Sämtliche Mitteilungen gelten am Tage und zum Zeitpunkt des Empfangs als in jeder Hinsicht ordnungsgemäß erfolgt.

10.- GERICHTSSTAND UND ANWENDBARE GESETZGEBUNG

Der Kunde und/oder Benutzer erklärt sich damit einverstanden, dass dieser Service der spanischen Gesetzgebung unterliegt und unterwirft sich zur Klärung von Meinungsverschiedenheiten, die sich aus der Auslegung oder Anwendung der vorliegenden Geschäftsbedingungen ergeben, der Gerichtsbarkeit der Gerichte von Arucas, Provinz Las Palmas, Spanien.